13. Spieltag: Alemannia Aachen – 1. FC Köln II 3:1

Freitag, 21.10.2022 19:00 Uhr  – Tivoli
Zuschauer: 8.900; Gäste: ca. 60

Nach einigen Samstagsspielen kehren wir wieder zum mittlerweile gewohnten Freitagabend zurück. Es wäre ja auch zu schön gewesen. Unter Flutlicht durften wir die U21 des Effzeh begrüßen, der natürlich aufgrund der Parallelansetzung des Spiels der ersten Mannschaft keinen relevanten Anhang mitbrachte. Vor dem Spiel hatten wir intensive Gespräche mit dem Verein, in denen wir ihnen klar machten, dass sie doch gegenüber den Behörden Haltung zeigen, ihre Hausrechte durchsetzen und sich nicht vom nervigem Ordnungsamtsgequatsche beeinflussen lassen sollen. Der Erhalt der Fankultur und die Schaffung von verhältnismäßigen Rahmenbedingungen sollten an erster Stelle stehen. Es stellte sich heraus, dass der Verein dort dasselbe Ziel verfolgen möchte wie wir. So haben wir uns dazu entschieden, die eigentlich zum Münster-Spiel gefertigte Choreo zu präsentieren. 

Weiterlesen

12. Spieltag: SV Straelen – Alemannia Aachen 2:4

Samstag, 15.10.2022 14:00 Uhr – Stadion an der Römerstraße
Zuschauer: 1075; Gäste: ca. 400

Unser letzter Spieltagsbericht endete mit den Worten, dass es mit unserer Alemannia nie langweilig wird. Die Verantwortlichen der Alemannia dachten sich das wohl auch und verkündeten, nachdem die Diskussionen um den Spielabbruch in der vergangenen Partie gerade abklangen, die Entlassung von Trainer Fuat Killic. Ein für viele Alemannen sicherlich überraschender und schmerzhafter Schritt, da Fuat Killic einen sehr hohen Anteil am hart erkämpften Klassenerhalt in der letzten Saison hatte. Allerdings muss man der sportlichen Leitung zugestehen, dass die Gründe für die Entscheidung durchaus nachvollziehbar sind. Nun liegt es an dem Sportdirektor, und zumindest bis zur Winterpause auch Trainer Helge Hohl zu beweisen, dass in der Mannschaft tatsächlich mehr steckt, als sie bisher gezeigt hat.

Weiterlesen

11. Spieltag: Alemannia Aachen – Borussia Mönchengladbach II 0:1

Sonntag, 09.10.2022 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 6.900; Gäste: ca. 40

Zum dritten Heimspiel in Folge war die U23 der Borussia aus Mönchengladbach zu Gast. Die enttäuschende Niederlage gegen Fortuna Köln steckte bei einigen noch in den Knochen, so kamen auch “nur” noch knapp 7.000 Zuschauer zum Tivoli – was bei aller Liebe eigentlich eine solide Zahl ist. Vor Corona waren wir froh, dass wir an einem solchen Spieltag die 4.500 Zuschauer knackten. Trotz stimmungstechnisch und sportlich zähem Ablauf wurde dieses Spiel dann doch ein Fall für die Geschichtsbücher.
Aber warum? Der Überschrift kann man entnehmen, dass es die zweite Niederlage in Folge war. Einige Zuschauer sind ferngeblieben, trotz guten Wetters. Ja, der Schiedsrichter war auch voll doof. War doch eigentlich alles wie immer und diesmal noch mal etwas beschissener?

Weiterlesen

10. Spieltag: Alemannia Aachen – Fortuna Köln 1:2

Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 10.400; Gäste: ca. 200

Runde Nummer zwei im Heimspielmarathon. Dieses Mal gastierte die Fortuna aus Köln am Tivoli. Eigentlich ein Wunder, dass das Spiel überhaupt stattfinden konnte. Aber anscheinend haben die Sicherheitsbehörden sich sämtliche Scheinargumente für angebliche Gefahren bereits aus den Fingern gesogen, so dass sie nicht erneut Vereinsoffizielle und Schiedsrichter bedrängten, das Spiel abzusagen.

Weiterlesen

4. Spieltag: Alemannia Aachen – Preußen Münster 4:2

Samstag, 24.09.2022 14:30 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 9.900; Gäste: ca. 1.300

Aachen gegen Münster. Auch wenn es in jüngerer Vergangenheit kaum Berührungspunkte gab, hat das Spiel aufgrund der Historie immer noch eine schöne Würze. Zudem sind die Preußen aus Münster in dieser Saison die einzigen, die den Gästebereich unseres Tivolis angemessen ausfüllen können. Die sportliche Attraktivität des Gegners aufgrund der bisherigen Leistungen in dieser Liga bildet dann noch das Sahnehäubchen. Passend dazu hatten wir eine ca. 4.500€ teure Choreo über die gesamte Werner-Fuchs Tribüne im Gepäck.  Es hätte also alles so schön werden können…  Weiterlesen

9. Spieltag: 1. FC Bocholt – Alemannia Aachen 2:0

Samstag, 17.09.2022 14:00 Uhr – Gigaset Arena
Zuschauer: 1.580; Gäste: ca. 550

Der neunte Spieltag stand an und führte uns zum ersten Mal in dieser Saison auf einen Dorfacker. Und diesmal ist es nicht metaphorisch gemeint. Der 1. FC Bocholt lud in der Gigaset Arena bei sehr wechselhaftem Wetter zur Schlammparty ein und positioniert Gästefans auf einer Wiese mit leichter Steigung, ohne Treppen, ohne Wellenbrecher, gar nix – dafür aber mit Hasenscheiße. Sehr gastfreundlich. Trotzdem sollte die Siegesserie fortgesetzt werden, um am kommenden Samstag gegen Preußen Münster ein Spitzenspiel zu Hause anrichten zu können.

Weiterlesen

8. Spieltag: Alemannia Aachen – SC Wiedenbrück 3:2

Samstag, 10.09.2022 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 6.500; Gäste: ca. 30

Nach zwei Siegen in Folge und mittlerweile fünf Spielen ohne Niederlage scheinen unsere Jungs angekommen in dieser Saison. Von der unterirdischen Chancenverwertung, die uns in dieser Saison schon so manches Haar gekostet hat, mal abgesehen natürlich. Dennoch machten sich lediglich 6.500 Öcher auf Richtung Tivoli. Auch wenn der Gegner so attraktiv wie eine 80-jährige Bahnhofsnutte auf Crystal sein mochte und das herbstliche Wetter sein übriges tat, dieser Verein hat sich nicht zuletzt in den letzten Monaten mehr Zuspruch verdient.

Weiterlesen

7. Spieltag: SG Wattenscheid 09 – Alemannia Aachen 1:2

Sonntag, 04.09.2022 14:00 Uhr – Lohrheidestadion
Zuschauer: 1.536; Gäste: ca. 700

Wieder kein Spiel am Samstag. Dafür aber eine Rückkehr zum Bochumer-Stadtteil Wattenscheid. Zwei Jahre nach Insolvenz, Rückzug aus Liga vier, Auflösungsgerüchten und einem weiteren Beispiel für “Wie richtet ein Investor / Mäzen / Suggardaddy einen Verein zu Grunde?” ist die SG Wattenscheid 09 wieder dabei und die Lohrheide richtet das Traditionsduell bei strahlendem Sonnenschein aus. Es sollte der erste Auswärtsdreier gelingen. Intern liefen schon Wetten, ob wir denn dieses Mal das Spiel im Stadion besuchen. Denn bekanntermaßen waren die letzten beiden Fahrten zu den Aufeinandertreffen eher übersät von Knüppeln und Spürhunden und einem zum Tourette-Syndrom neigenden Einsatzleiter der Polizei Bochum.

Weiterlesen

6. Spieltag: Alemannia Aachen – Rot Weiss Ahlen 1:0

Freitag, 26.08.2022 19:30 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 7.700; Gäste: ca. 50

Im Grunde könnten an dieser Stelle die gleichen einleitenden Sätze stehen, wie bei den vorherigen Spielen. Unsere Mannschaft wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg und wir spielen schon wieder an einem Freitag. Eine Thematik, welche wir in der Zukunft wohl offensiver angehen werden müssen. Aber neues Spiel, neues Glück. Trotz Terminierung unter der Woche und einem eher weniger attraktiven Gegner pilgerte erneut eine große Anzahl an Alemannen zum Tivoli. 

Weiterlesen

Aktuelle Fotos

Infostand

Archiv