8. Spieltag: SG Wattenscheid 09 – Alemannia Aachen 1:2

Montag, 16.09.2019 20:15 Uhr – Lohrheidestadion
Zuschauer: 887; Gäste: ca. 350

„Es waren mal unsere Auswärtsspiele in Wattenscheid…“ So, oder so ähnlich könnten in ferner Zukunft Geschichten anfangen, mit denen wir unsere Enkelkinder am Lagerfeuer zum Schaudern bringen wollen. Was eigentlich eines der wenigen Duelle mit Traditionsvereinen auf beiden Seiten sein sollte, entwickelt sich immer mehr zur Horrorstory. Weiterlesen

7. Spieltag: Alemannia Aachen – SV Rödinghausen 3:2

Samstag, 07.09.2019 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 4.900; Gäste: ca. 45

5 Punkte aus 5 Spielen, das ist die ernüchternde Bilanz, die die Alemannia bisher in dieser Saison zu verbuchen hat. Demgegenüber stand an diesem Spieltag der Tabellenführer aus Einbauküchenhausen mit mehr als dreimal so vielen Punkten. Die Fronten waren also rein rechnerisch vor der Partie ziemlich klar. Doch wer unsere Alemannia kennt, der weiß, dass sie gerade bei solchen Spielen für Überraschungen gut ist… Weiterlesen

6. Spieltag: 1. FC Köln II – Alemannia Aachen 4:2

Samstag, 31.08.2019 14:00 Uhr – Südstadion
Zuschauer: 800; Gäste: ca. 600

Nach gefühlten 20 Heimspielen in Folge durften wir unserem Verein endlich wieder in die Ferne folgen. Wobei Ferne hier noch was untertrieben ist, schließlich ging es zu diesem besonderen Anlass bis ans andere Ende der Welt zur Zweitvertretung des FC nach Köln. Diese kurze und letztlich ereignislose Reise trat die Ultraszene wie gewohnt mit dem Zug an. Das Ziel war aber nicht wie in den letzten Jahren das Franz Kremer Stadion, sondern die Heimat von Fortuna Köln. Ersteres wollte angeblich lieber einem Jugendturnier als Austragungsort dienen. So sahen wir das Stadion, in dem wir vor etwa 6 Jahren nach dem Doppelabstieg in der Regionalliga neu anfangen mussten, früher wieder als gedacht.
Weiterlesen

Interessiertentreffen am 08.09.2019


Für alle Alemannen, die sich für die Ultraszene interessieren und mit uns die Zukunft der Aachener Fanszene aktiv mitgestalten wollen, veranstalten wir erneut ein Interessiertentreffen. Hierbei wollen wir Euch die Möglichkeit bieten, uns einmal außerhalb eines Spieltags kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.

Das Treffen findet am Sonntag, den 08.09.2019 um 15:00 Uhr, im Fantreff am Stadion statt.

An diesem Tag wollen wir Euch einen Einblick in unsere Gruppe und unsere verschiedenen Gruppenaktivitäten ermöglichen und die Werte darstellen, auf denen unsere Gruppe aufgebaut ist. Außerdem wollen wir Euch die Ziele, die wir verfolgen und wie wir diese erreichen wollen darlegen und erklären, wie der Weg zum Mitglied in unserer Gruppe abläuft. Natürlich könnt Ihr uns auch alle anderen Fragen stellen, die Euch auf der Zunge brennen.

5. Spieltag: Alemannia Aachen – VfB Homberg 1:1

Samstag, 24.08.2019 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 5.400; Gäste: ca. 100

Und schon wieder stand ein Heimspiel auf dem Plan… Zum mittlerweile vierten Heimauftritt in Folge, gastierte mit dem VfB Homberg erneut ein Aufsteiger auf dem Tivoli. Trotz der starken Leistung in der letzten Partie, entschieden sich deutlich weniger Aachener an diesem Samstag für einen Besuch auf dem Tivoli, als am vergangenen Dienstag. Ein etwas verwunderlicher Umstand, wenn man die wesentlich angenehmere Spielansetzung bedenkt. Aber anscheinend muss die Alemannia noch weitere Siege liefern, um wieder mit dem guten Wetter konkurrieren zu können. Also hieß es auf dem Platz, an die letzte Partie anzuknüpfen und die Leistung weiter nach oben zu schrauben. Weiterlesen

3. Spieltag: Alemannia Aachen – TuS Haltern 3:0

Dienstag, 20.08.2019 19:30 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 6.300; Gäste: ca. 100

„Alemannia ist nicht nur einmal im Jahr“. Diesen impliziten Appell, öfter zu Spielen der Alemannia zu kommen, richteten wir an die rund 30.000 Zuschauer beim vergangenen Pokalspiel gegen Leverkusen. 10 Tage später beim Nachholspiel gegen den Dorfclub TuS Haltern wird deutlich, dass sich diesen Appell nicht sonderlich viele zu Herzen genommen haben. Dennoch sind 6.300 Zuschauer an einem Dienstagabend mehr, als wir erwartet hätten. Die ersten Ligaspiele dieser Saison waren noch nicht sonderlich erfolgreich. Nun braucht es also Siege, um im Laufe der Saison nochmal mehr Zuschauer zum Tivoli zu locken. Weiterlesen

Neue Saison, neuer Präsident – alte Probleme!

Wenn am 16.08. in München der Pfiff ertönt, beginnt auch für die letzten Vereine die neue Spielzeit 2019/2020. Die Vorfreude, die hunderttausende Fans in ganz Deutschland auf die wichtigste Nebensache der Welt haben, teilen auch wir. Diese Vorfreude wird jedoch wie jedes Jahr von denselben Problemen getrübt.

In der dritten Liga begann die Saison gleich mit einem Montagsspiel, einem Übel, welches aufgrund massiver Proteste in den oberen beiden Ligen zurückgedrängt werden konnte. Aber auch dort erinnert der „Spieltag“ eher an einen Kongressplan mit verschiedenen Veranstaltungen und ist nach wie vor Lichtjahre von unserem Ideal entfernt. Weiterlesen

DFB-Pokal 1. Runde: Alemannia Aachen – Bayer Leverkusen 1:4

Samstag, 10.08.2019 15:30 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 30.861; Gäste: ca. 3.800

Der Rauch ist verzogen, der Abpfiff lange vorbei, die Hände sind am Pokal und die Sonne knallt unerbittlich auf den immer noch ausgelassen feiernden Block. Eine stark aufspielende Alemannia hat den Drittligaabsteiger aus Köln soeben mit 3:1 nach Hause geschickt und damit eine lange Abstinenz vom DFB-Pokal beendet. Die schwarz-gelbe Fußballwelt ist an diesem Samstag im Mai wieder in Ordnung! Jetzt nur noch ein bisschen Glück bei der Auslosung und uns steht wieder ein Highlight bevor, nach dem es unserem Verein und unserer Stadt so lange gedürstet hat. Weiterlesen

Letzte Informationen zum Pokalspiel

Am 10. August ist es endlich soweit: das DFB-Pokalspiel gegen Leverkusen und damit das Highlight der letzten Jahre findet statt. Dazu werden wir uns um 11 Uhr am Aachener Marktplatz treffen, um gemeinsam zum Stadion zu gehen. Dazu möchten wir Euch im Folgenden noch ein paar Infos mitgeben.

Passt bei der Anreise auf Eure Fankleidung auf und achtet darauf, unsere Kaiserstadt sauber zu halten, entsorgt Euren Müll und insbesondere Glasflaschen vernünftig. Wir werden keine Böller dulden, also lasst sie bitte zuhause. Jeglichen Stress mit der Staatsmacht können wir an dem Tag nicht gebrauchen, haltet Euch deshalb zurück und bewahrt einen klaren Kopf. Alles Weitere werdet ihr an Ort und Stelle von den Vorsängern erfahren, deshalb haltet bitte die Ohren offen.

Wir alle sind heiß auf den Tag – auf 90 Minuten bedingungslosen Support und auf ein geiles Spiel. Die Jungs auf dem Rasen brauchen unsere Unterstützung, gebt deshalb alles und bringt das Stadion zum beben! Wir auf den Rängen können den entscheidenden Unterschied machen. Lasst uns der 12. Mann sein! Gemeinsam peitschen wir die Alemannia zum Sieg. Es gibt keine Ausreden, jeder muss an diesem Tag alles geben!

Wir sehen uns am Markt!

2. Spieltag: Alemannia Aachen – Fortuna Düsseldorf II 1:1

Samstag, 03.08.2019 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 5.700; Gäste: ca. 45

Nach der Auftaktniederlage in Wuppertal, stand nun das erste Heimspiel der Saison auf dem Plan. Die Niederlage hatte natürlich online wieder die ganzen selbsternannten Fußballexperten auf den Plan gerufen, die geniale Kausalitäten wie je mehr Stürmer, desto mehr Tore” aufstellten. Unserem Trainer platzte daraufhin in einem Interview der Kragen. Er ließ recht interessante Bemerkungen wie keine richtigen Fans” oder drei Gramm Gehirn” fallen. Interessant zu beobachten war hierbei die Reaktion der Fraktion, die gerne mal der Ultraszene abspricht, Fans zu sein. Kurz gesagt, es herrscht die typische Stimmung zum Saisonbeginn bei der Alemannia. Weiterlesen

1 2 3 26

Aktuelle Fotos

Infostand

Archiv