Neue Saison, neuer Präsident – alte Probleme!

Wenn am 16.08. in München der Pfiff ertönt, beginnt auch für die letzten Vereine die neue Spielzeit 2019/2020. Die Vorfreude, die hunderttausende Fans in ganz Deutschland auf die wichtigste Nebensache der Welt haben, teilen auch wir. Diese Vorfreude wird jedoch wie jedes Jahr von denselben Problemen getrübt.

In der dritten Liga begann die Saison gleich mit einem Montagsspiel, einem Übel, welches aufgrund massiver Proteste in den oberen beiden Ligen zurückgedrängt werden konnte. Aber auch dort erinnert der „Spieltag“ eher an einen Kongressplan mit verschiedenen Veranstaltungen und ist nach wie vor Lichtjahre von unserem Ideal entfernt. Weiterlesen

DFB-Pokal 1. Runde: Alemannia Aachen – Bayer Leverkusen 1:4

Samstag, 10.08.2019 15:30 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 30.861; Gäste: ca. 3.800

Der Rauch ist verzogen, der Abpfiff lange vorbei, die Hände sind am Pokal und die Sonne knallt unerbittlich auf den immer noch ausgelassen feiernden Block. Eine stark aufspielende Alemannia hat den Drittligaabsteiger aus Köln soeben mit 3:1 nach Hause geschickt und damit eine lange Abstinenz vom DFB-Pokal beendet. Die schwarz-gelbe Fußballwelt ist an diesem Samstag im Mai wieder in Ordnung! Jetzt nur noch ein bisschen Glück bei der Auslosung und uns steht wieder ein Highlight bevor, nach dem es unserem Verein und unserer Stadt so lange gedürstet hat. Weiterlesen

Letzte Informationen zum Pokalspiel

Am 10. August ist es endlich soweit: das DFB-Pokalspiel gegen Leverkusen und damit das Highlight der letzten Jahre findet statt. Dazu werden wir uns um 11 Uhr am Aachener Marktplatz treffen, um gemeinsam zum Stadion zu gehen. Dazu möchten wir Euch im Folgenden noch ein paar Infos mitgeben.

Passt bei der Anreise auf Eure Fankleidung auf und achtet darauf, unsere Kaiserstadt sauber zu halten, entsorgt Euren Müll und insbesondere Glasflaschen vernünftig. Wir werden keine Böller dulden, also lasst sie bitte zuhause. Jeglichen Stress mit der Staatsmacht können wir an dem Tag nicht gebrauchen, haltet Euch deshalb zurück und bewahrt einen klaren Kopf. Alles Weitere werdet ihr an Ort und Stelle von den Vorsängern erfahren, deshalb haltet bitte die Ohren offen.

Wir alle sind heiß auf den Tag – auf 90 Minuten bedingungslosen Support und auf ein geiles Spiel. Die Jungs auf dem Rasen brauchen unsere Unterstützung, gebt deshalb alles und bringt das Stadion zum beben! Wir auf den Rängen können den entscheidenden Unterschied machen. Lasst uns der 12. Mann sein! Gemeinsam peitschen wir die Alemannia zum Sieg. Es gibt keine Ausreden, jeder muss an diesem Tag alles geben!

Wir sehen uns am Markt!

2. Spieltag: Alemannia Aachen – Fortuna Düsseldorf II 1:1

Samstag, 03.08.2019 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 5.700; Gäste: ca. 45

Nach der Auftaktniederlage in Wuppertal, stand nun das erste Heimspiel der Saison auf dem Plan. Die Niederlage hatte natürlich online wieder die ganzen selbsternannten Fußballexperten auf den Plan gerufen, die geniale Kausalitäten wie je mehr Stürmer, desto mehr Tore” aufstellten. Unserem Trainer platzte daraufhin in einem Interview der Kragen. Er ließ recht interessante Bemerkungen wie keine richtigen Fans” oder drei Gramm Gehirn” fallen. Interessant zu beobachten war hierbei die Reaktion der Fraktion, die gerne mal der Ultraszene abspricht, Fans zu sein. Kurz gesagt, es herrscht die typische Stimmung zum Saisonbeginn bei der Alemannia. Weiterlesen

Interessiertentreffen am 08.09.2019


Für alle Alemannen, die sich für die Ultraszene interessieren und mit uns die Zukunft der Aachener Fanszene aktiv mitgestalten wollen, veranstalten wir erneut ein Interessiertentreffen. Hierbei wollen wir Euch die Möglichkeit bieten, uns einmal außerhalb eines Spieltags kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.

Das Treffen findet am Sonntag, den 08.09.2019 um 15:00 Uhr, im Fantreff am Stadion statt.

An diesem Tag wollen wir Euch einen Einblick in unsere Gruppe und unsere verschiedenen Gruppenaktivitäten ermöglichen und die Werte darstellen, auf denen unsere Gruppe aufgebaut ist. Außerdem wollen wir Euch die Ziele, die wir verfolgen und wie wir diese erreichen wollen darlegen und erklären, wie der Weg zum Mitglied in unserer Gruppe abläuft. Natürlich könnt Ihr uns auch alle anderen Fragen stellen, die Euch auf der Zunge brennen.

1. Spieltag: Wuppertaler SV – Alemannia Aachen 2:1

Samstag, 27.07.2019 14 Uhr – Stadion am Zoo
Zuschauer: 3.862; Gäste: ca. 1.500

 Nach der ereignisreichen und gerade am Ende fordernden Saison 18/19, kam die Auszeit in Form der Sommerpause wie gerufen. Doch man merkt erst, was einem fehlt, wenn es nicht mehr da ist. Auch wenn wir die Pause wie immer produktiv nutzen konnten, das gemeinsame Tingeln durch NRW und das kollektive Abdrehen im Stadion fehlen einfach. Deshalb beginnen wir auch diesen Bericht mit den obligatorischen Worten „ENDLICH WIEDER FUSSBALL!“ Die Startbedingungen für die neue Saison sind sportlich besser als die letzten Jahre. Rund zwei Drittel unserer Spieler sind der Alemannia treu geblieben und wurden zudem von einigen vielversprechenden Jungs ergänzt. Mit dem FVM-Pokalsieg im Rücken und der großen Herausforderung Namens DFB-Pokal vor der Brust, sollte die Partie gegen den Wuppertaler SV also als erste Standortsbestimmung fungieren und zeigen, wohin die Reise diese Saison gehen könnte. Weiterlesen

FVM-Pokal Finale: Alemannia Aachen – Fortuna Köln 3:1

Samstag, 25.05.2019 16:15 Uhr – Sportpark Nord
Zuschauer: 6.645; Gäste: ca. 1.500

15 Jahre ist es her, dass unsere Alemannia im Finale des DFB-Pokals stand. Auch wenn das Finale damals knapp verloren wurde, lieferte es das Ticket für die ganz große Fußballbühne, wo die Alemannia bis in die KO-Phase des Uefa-Cups einzog.
Heutzutage ist es nicht mehr das DFB-Pokalfinale und es geht nicht um Europa, aber dennoch geht es um unglaublich viel. Im diesjährigen FVM-Pokalfinale bot sich die Möglichkeit, nach all den beschissenen letzten Jahren, endlich nochmal ein Erfolgserlebnis zu feiern. Endlich nochmal die Möglichkeit zu haben, auf der großen, nationalen Fußballbühne zu spielen. Weiterlesen

34. Spieltag: Borussia Dortmund II – Alemannia Aachen 3:1

Samstag, 18.05.2019 14:00 Uhr – Stadion Rote Erde
Zuschauer: 364; Gäste: ca. 250

Das Spieltagswochende stand für uns ganz im Zeichen von 5 Jahren Familie, Freunde, Treue, Leidenschaft und Hingabe für Alemannia Aachen. Eingeläutet durch eine kleine interne Feier, ging es am Spieltag selbst mit Geburtstagschoreo im Gepäck in Richtung Ruhrgebiet. Die Rahmenbedingungen dafür waren allerdings alles andere als ideal. Eine sportlich unbedeutende Partie am letzten Spieltag, plus eine Menge falscher Leute in den richtigen Farben, die unbedingt live am Fernseher verfolgen wollten, wie ein 9 Punkte Vorsprung in der 137. Meisterschaft in Serie von Bayern München endete – während wir auf dem Nebenplatz Namens Rote Erde gegen die Zweitvertretung ran durften. Aber Feste muss man eben feiern, wie sie fallen und wann gibt es in dieser Drecksliga mal ideale Rahmenbedingungen… Weiterlesen

1 2 3 25

Aktuelle Fotos

Infostand

Archiv