WebRed

9. Spieltag: 1. FC Bocholt – Alemannia Aachen 2:0

Samstag, 17.09.2022 14:00 Uhr – Gigaset Arena
Zuschauer: 1.580; Gäste: ca. 550

Der neunte Spieltag stand an und führte uns zum ersten Mal in dieser Saison auf einen Dorfacker. Und diesmal ist es nicht metaphorisch gemeint. Der 1. FC Bocholt lud in der Gigaset Arena bei sehr wechselhaftem Wetter zur Schlammparty ein und positioniert Gästefans auf einer Wiese mit leichter Steigung, ohne Treppen, ohne Wellenbrecher, gar nix – dafür aber mit Hasenscheiße. Sehr gastfreundlich. Trotzdem sollte die Siegesserie fortgesetzt werden, um am kommenden Samstag gegen Preußen Münster ein Spitzenspiel zu Hause anrichten zu können.

Weiterlesen

8. Spieltag: Alemannia Aachen – SC Wiedenbrück 3:2

Samstag, 10.09.2022 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 6.500; Gäste: ca. 30

Nach zwei Siegen in Folge und mittlerweile fünf Spielen ohne Niederlage scheinen unsere Jungs angekommen in dieser Saison. Von der unterirdischen Chancenverwertung, die uns in dieser Saison schon so manches Haar gekostet hat, mal abgesehen natürlich. Dennoch machten sich lediglich 6.500 Öcher auf Richtung Tivoli. Auch wenn der Gegner so attraktiv wie eine 80-jährige Bahnhofsnutte auf Crystal sein mochte und das herbstliche Wetter sein übriges tat, dieser Verein hat sich nicht zuletzt in den letzten Monaten mehr Zuspruch verdient.

Weiterlesen

7. Spieltag: SG Wattenscheid 09 – Alemannia Aachen 1:2

Sonntag, 04.09.2022 14:00 Uhr – Lohrheidestadion
Zuschauer: 1.536; Gäste: ca. 700

Wieder kein Spiel am Samstag. Dafür aber eine Rückkehr zum Bochumer-Stadtteil Wattenscheid. Zwei Jahre nach Insolvenz, Rückzug aus Liga vier, Auflösungsgerüchten und einem weiteren Beispiel für “Wie richtet ein Investor / Mäzen / Suggardaddy einen Verein zu Grunde?” ist die SG Wattenscheid 09 wieder dabei und die Lohrheide richtet das Traditionsduell bei strahlendem Sonnenschein aus. Es sollte der erste Auswärtsdreier gelingen. Intern liefen schon Wetten, ob wir denn dieses Mal das Spiel im Stadion besuchen. Denn bekanntermaßen waren die letzten beiden Fahrten zu den Aufeinandertreffen eher übersät von Knüppeln und Spürhunden und einem zum Tourette-Syndrom neigenden Einsatzleiter der Polizei Bochum.

Weiterlesen

6. Spieltag: Alemannia Aachen – Rot Weiss Ahlen 1:0

Freitag, 26.08.2022 19:30 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 7.700; Gäste: ca. 50

Im Grunde könnten an dieser Stelle die gleichen einleitenden Sätze stehen, wie bei den vorherigen Spielen. Unsere Mannschaft wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg und wir spielen schon wieder an einem Freitag. Eine Thematik, welche wir in der Zukunft wohl offensiver angehen werden müssen. Aber neues Spiel, neues Glück. Trotz Terminierung unter der Woche und einem eher weniger attraktiven Gegner pilgerte erneut eine große Anzahl an Alemannen zum Tivoli. 

Weiterlesen

5. Spieltag: Wuppertaler SV – Alemannia Aachen 0:0

Freitag, 19.08.2022 19:00 Uhr – Stadion am Zoo
Zuschauer: 3.362; Gäste: ca. 900

Das dritte Auswärtsspiel der Saison und schon wieder an einem Freitagabend. So langsam kann einem bei den bisherigen Ansetzungen der Spiele nur noch das Kotzen kommen. Trotz der beschissenen Terminierung machte sich wieder eine recht große Anzahl an Alemannen auf die Reise, um den ersten Sieg der Saison einzufahren.

Weiterlesen

3. Spieltag: Fortuna Düsseldorf II – Alemannia Aachen 1:1

Freitag, 05.08.2022 19:00 Uhr – Paul-Janes-Stadion
Zuschauer: 1.232; Gäste: ca. 1.050

Mit nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen ging es erneut an einem Freitagabend zum zweiten Auswärtsspiel der Saison. Gegner war diesmal die Zweitvertretung der Fortuna aus Düsseldorf. Die Regionalliga-Tristesse hatte uns wieder schneller eingeholt als gedacht. Um aus der genannten Tristesse etwas auszubrechen, entschieden wir uns dazu, den Support von der Sitztribüne aus zu organisieren. Rückblickend die richtige Entscheidung, einzig die Kommunikation dieses Entschlusses hätten wir wohl etwas offensiver angehen müssen. So fand sich der deutlich größere Teil der mitgereisten Öcher im Steher ein. Einen gewichteten Anteil hatten allerdings auch wohl mal wieder die Bullen. So musste Düsseldorf angeblich die Kapazität des Sitzers aus nebulösen Gründen verkleinern und mittels Netzen abdecken. Zumindest letzteres Problem lösten wir bei Betreten des Blocks.

Weiterlesen

2. Spieltag: Alemannia Aachen – 1. FC Düren 2:2

Sonntag, 31.07.2022 14:00 Uhr – Tivoli
Zuschauer: 11.600; Gäste: ca. 700

Das erste Heimspiel in der zehnten Regionalliga West Spielzeit am Stück stand auf dem Programm. An einem sonnigen Sonntagnachmittag mit zweitligareifer Kulisse war der 1. FC Düren, als weiteres Konstrukt von künstlicher Selbstverwirklichung, zu Gast. Die mitreißenden Auftritte der Mannschaft im Abstiegskampf der letzten Saison und der Fall der Corona Beschränkungen haben die Lust auf Fußball in Aachen wieder entfacht. So wollten beachtliche 11.600 Zuschauer diese Partie auf dem Tivoli verfolgen.

Weiterlesen

1. Spieltag: Rot-Weiß Oberhausen – Alemannia Aachen 2:1

Freitag, 22.07.2022 19:30 Uhr – Stadion Niederrhein
Zuschauer: 5.280; Gäste: ca. 1.500

Neue Saison, neues Glück. Nachdem wir in der Schlussphase der letzten Saison noch gerade rechtzeitig den Kopf wieder aus der Schlinge ziehen konnten, geht der Blick für diese Saison wieder vorsichtig nach oben. Den Auftakt machte einmal mehr ein Spiel in der Fremde. Und mit Oberhausen erhielten wir direkt die Möglichkeit der Standortbestimmung, Eröffnungsspiel inklusive.

Weiterlesen

1 2 3 24
Aktuelle Fotos

Infostand

Archiv