Hallencup 2015: Alemannia Aachen II

Mitten in der Winterpause ergab sich eine seltene Gelegenheit, diese langweilige, fußballfreie Zeit mit ein bisschen Leben zu füllen, indem die Szene Aachen die zweite Mannschaft beim Hallencup unterstützte. Dies war dabei auch eine gute Möglichkeit, sich nochmal mit allen zusammen zu treffen und die Mannschaft bedingungslos zu supporten.

So traf sich Samstag Mittag unser Haufen, um nochmal ein bisschen Fußballluft zu schnuppern, auch wenn dies in ungewohnter Umgebung stattfand. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den offensichtlich überforderten Organisatoren, die unverständliche Probleme mit Fahnen und Bannern zu haben schienen, konnte schlussendlich doch ein gutes Ergebnis erzielt werden und wir konnten unsere Fahnen mit in die Halle nehmen. Drinnen konnten wir optisch und akustisch einen sehr guten Auftritt hinlegen, sodass die Blicke der übrigen Zuschauer häufiger auf unserem Block als auf dem Platz lagen. Weiterhin konnte die Situation kreativ genutzt werden und wir konnten unser  neues Lied ausprobieren.

Insgesamt kann man den Tag als durchaus erfolgreich bewerten, der uns obendrein noch eine Menge Spaß in der langweiligen Winterpause brachte.

 

Neues Lied:

Alemannia Ole – Ohoho
Wir wollen euch siegen sehen – Ohoho
Deine Fahne wird ewig wehen
Wir werden immer zu dir stehen

Melodie „Wieder alles im Griff“ – Jürgen Drews
Aktuelle Fotos


Infostand

Archiv