21. Spieltag: Fortuna Düsseldorf II – Alemannia Aachen

Die Woche nach dem Rekordspiel gegen Essen bedeutet wieder trister Regionalliga-Alltag in Form unseres Gastspiels bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf. Da dieses Spiel an Karneval stattfand, ließen wir es uns nicht nehmen, diese Tour zu einer Mottotour zu machen. So traf sich unsere Gruppe, Anwärter und Umfeld trotz Feierlichkeiten am Vortag in guter Stärke und wir gingen alle im feinsten Anzug zum Bahnhof. Nach einer ereignislosen Fahrt kamen wir am Düsseldorfer HBF an, wo wir, genau wie auf dem weiteren Weg mit der S-Bahn und dem Shuttlebus, mit einem guten Mob und mit guter Lautstärke den Düsseldorfern mal zeigten, wie geil das Alternativprogramm zu sinnlosem Saufen in einem Karnevalszelt sein kann.

Im Stadion angekommen, das mit ca 2000 Zuschauern, davon 1980 aus Aachen, gefüllt war, zeigte sich die gute Stimmung schon früh im Block. Hier sang sich der Stimmungskern eine gute halbe Stunde vor dem Spiel warm. Unser Lied, welches wir zum ersten mal beim Hallentunier ausprobierten fand bei der breiten Aachener Fanmasse großen Anklang. Auch während dem Spiel war die Stimmung über weite Strecken sehr gut und die Lieder hatten eine optimale Länge, sodass sich der Block im zweiten Abschnitt in Extase sang. Auch der optische Support konnte sich über weite Strecken des Spiels sehen lassen.
Das Spiel selber wurde nach schwächerem Beginn von Minute zu Minute immer besser. So musste man am Anfang etwas mit der Chancenverwertung der Mannschaft hadern, was diese dann in der zweiten Halbzeit aber umso besser machte und das Spiel so verdient mit 4:0 für sich entscheiden konnte.

Für uns als Gruppe, die Aachener Szene, die Stadt und für den gesamten Verein ein rundum gelungener Tag.

Nächste Woche geht es für uns dann direkt wider gegen eine Zweitvertretung, das bedeutet wieder einmal gegen einen leeren Gästeblock ansingen und die Mannschaft so gut es geht zu unterstützen, damit wir so schnell wie möglich aus dieser Liga raus kommen

Aktuelle Fotos


Infostand

Archiv